Aktuelle News

13.07.17

RIESEN-Trikots für 1448 Euro versteigert! Erlös geht an die Karlshöhe

Gemeinsam hatten die Ludwigsburger Karlshöhe und die MHP RIESEN Ludwigsburg die Heimspieltrikots aus der easyCredit BBL-Saison 2016/2017 versteigert. Zahlreiche Interessenten boten fleißig auf die Trikots von David McCray und Co. Am Ende kam eine Summe von insgesamt 1448 Euro zusammen.

Das Geld kommt nun zu 100 Prozent der Jugendhilfe der Karlshöhe Ludwigsburg zu. Dr. Dörte Bester (Theologischer Vorstand, Vorstandssprecherin und Direktorin), Hardy Sauer (Fundraising) und Rolf Walter-Planker (Geschäftsbereichleitung Kinder- und Jugendhilfe) von der Karlshöhe bekamen von MHP RIESEN-Kapitän David McCray einen entsprechenden Spendenscheck überreicht.

Bei der Gelegenheit wurden auch gleich die Trikots an die jeweiligen neuen Besitzer übergeben. „Wir geben die Trikots sehr gerne her, denn es ist ein einfacher Weg etwas Gutes zu tun. Wir wissen, dass das Geld bei der Karlshöhe in guten Händen ist. Ich bin begeistert davon, wie hier mit zusammen mit den Menschen gearbeitet wird“, zeigte sich McCray zufrieden, mit der Spielkleidung der RIESEN einen tollen Erlös erzielt haben.

Dr. Dörte Bester betonte: „Wir versteigern die Trikots nun bereits das zweite Jahr in Folge zusammen mit den MHP RIESEN. Über 300 Gebote sind abgegeben worden. Die MHP RIESEN sind ein fester Teil der Ludwigsburger Gemeinschaft und stellen sich mit der Aktion an die Seite der Jugendlichen bei der Karlshöhe Ludwigsburg.“