Zum Hauptinhalt springen

Thomas Walkup für ALLSTAR-Spiel nominiert

Neben Johannes Thiemann wird noch ein weiterer Ludwigsburger beim easyCredit BBL ALLSTAR Day 2018 vertreten sein. Thomas Walkup wurde für das Team International nominiert. Er ersetzt den verletzt ausfallenden Philip Scrubb (Frankfurt).

Walkup, der jüngst seinen 25. Geburtstag feierte, legt in der aktuellen easyCredit BBL-Saison 11,5 Punkte, 4,7 Assists und 4,5 Rebounds auf. Zudem trifft 43,6 Prozent aller Dreipunktewürfe – und darf so sein können auch zusätzlich im Dreipunkte-Wettbewerb unter Beweis stellen.

Raoul Korner (Bayreuth) nominierte den US-Amerikaner für den ausfallenden Kanadier Philip Scrubb in das Team International nach. Somit kommt es zum Aufeinandertreffen zweier MHP RIESEN, schließlich tritt Johannes Thiemann am 13. Januar in der Göttinger Lokhalle für das Team National an.

Genau genommen werden sogar drei MHP RIESEN vor Ort sein, denn Mateo Seric wird im NBBL-Allstarspiel für die Auswahl des Südens auflaufen.

Die Teams im Überblick:

Starter „National“

Robin Benzing (s.Oliver Würzburg), Maodo Lo (Brose Bamberg), Per Günther (ratiopharm ulm), Andreas Seiferth (medi bayreuth), Danilo Barthel (FC Bayern München)

Bank „National“

Ismet Akpinar (ratiopharm ulm), Anthony „T.J.“ DiLeo (Telekom Baskets Bonn), Dominic Lockhart (BG Göttingen), Andreas Obst (Oettinger Rockets), Maurice Stuckey (s.Oliver Würzburg), Johannes Thiemann (MHP RIESEN Ludwigsburg), Maik Zirbes (FC Bayern München).

Starter „International“

Rickey Paulding (EWE Baskets Oldenburg), Assem Marei (medi bayreuth), Devin Booker (FC Bayern München), Trey Lewis (ratiopharm ulm) Peyton Siva (ALBA BERLIN)

Bank „International“

Jared Cunningham (FC Bayern München), Scott Eatherton (Basketball Löwen Braunschweig), Nate Linhart (medi bayreuth), Josh Mayo (Telekom Baskets Bonn), Thomas Walkup (MHP RIESEN Ludwigsburg), Luke Sikma (ALBA BERLIN), Michael Stockton (BG Göttingen).

Weitere Informationen unter www.allstarday.de.

Zurück