Zum Hauptinhalt springen

Pokalauslosung am Sonntag

Nach dem Spitzenspiel gegen ALBA BERLIN am kommenden Sonntag (7. Januar, 15 Uhr) ist am Abend ein weiteres Mal Spannung angesagt. Bei der Auslosung zur Pokal TOP FOUR-Qualifikation wird der Ludwigsburger Gegner im entscheidenden KO-Spiel um den Halbfinaleinzug gesucht.

Durch den Erfolg in Tübingen um den Jahreswechsel hatten die MHP RIESEN vorzeitig das Ticket zur Teilnahme am easyCredit BBL Pokal gebucht. Ausgelost werden die insgesamt drei Paarungen am kommenden Sonntag, den 7. Januar, in der Halbzeitpause der Partie Brose Bamberg vs. ratiopharm ulm (live auf „Telekom Sport“ und SPORT1). Tip-Off ist um 19:00 Uhr.

Ausrichter ratiopharm ulm ist für das easyCredit TOP FOUR gesetzt. Die drei weiteren Teams werden in der Quali-Runde (20./21. Januar) in einzelnen KO-Spielen ermittelt. Teilnahmeberechtigt am BBL-Pokalwettbewerb 2017/2018 sind der Ausrichter des easyCredit TOP FOUR 2018 sowie die sechs Bundesligisten, die in einer gesonderten Tabelle, in der die Spiele der Hinrunde 2017/2018 gegen den Ausrichter nicht gewertet werden, die Tabellenplätze ein bis sechs einnehmen.

Folgende Teams stehen bereits als Teilnehmer der Qualifikationsspiele fest: FC Bayern München, MHP RIESEN Ludwigsburg, ALBA BERLIN und Brose Bamberg.

Die FRAPORT SKYLINERS, medi bayreuth und die Telekom Baskets Bonn spielen in den noch verbleidenden Hinrundenpartien noch um die letzten 2 verbleibenden Plätze.

Zurück