Skip to main content

Mit viel Schwung gegen Elan

Der französische Meister Elan Chalon gibt am 5. Spieltag der Basketball Champions League seine Visitenkarte in Ludwigsburg ab. Tip-Off in der MHPArena ist am Mittwoch (8. November) um 20:30 Uhr.

Die Ausgangslage:

Der bisherige Saisonstart verlief für den Club aus Chalon an der Saone alles andere als zufriedenstellend. In der französischen Meisterschaft gab es aus den ersten acht Partien lediglich einen Sieg. Damit ist Elan aktuell Schlusslicht der Tabelle. Besser läuft es da in der Champions League. Hier gewann Chalon seine beiden Heimspiele gegen PAOK Saloniki und Capo d’Orlando deutlich. Auswärts wartet die von Jean-Denys Choulet trainierte Mannschaft noch auf ein Erfolgserlebnis.Der zähe Saisonstart täuscht aber über die gute individuelle Qualität hinweg. Mit Khalid Boukichou (2,08m, Belgien) wurde auf der Centerposition noch einmal nachgerüstet.

Choulet ist für MHP RIESEN-Headcoach John Patrick kein Unbekannter, schließlich trafen beide im EuroChallenge-Halbfinale 2010 aufeinander – Patrick damals an der Seitenlinie für Göttingen, Choulet für Roanne. Patricks Team siegte und holte schließlich auch den Europapokalsieg. A propos bekannter Name: Jon Brockman – wohl der beliebteste Ludwigsburger Spieler in der Vereinshistorie – war vor seiner Zeit in der Barockstadt eben für Elan Chalon im Einsatz.

Zahlen und Fakten:

Am Wochenende waren beide Seiten in den jeweiligen Ligen gefordert. Ludwigsburg setzte sich in der easyCredit BBL souverän gegen die oettinger Rockets durch (94:54). Elan Chalon unterlag daheim in der französischen 1. Liga mit 93:99 gegen Bourg-en-Bresse. In der Champions League ist Spielmacher Adam Smith mit 13,5 Punkten und 4,0 Assists pro Partie bis dato der Top-Akteur Chalons. Der langjährige französische Nationalspieler Mickael Gelabale (9,3 Punkte, 5,3 Rebounds) ist ebenso eine feste Säule im Team wie der Center Ousmane Camara (8,8 Punkte, 7,8 Rebounds).

Stimme zum Spiel:

John Patrick (Head Coach MHP RIESEN Ludwigsburg): „Chalon ist vielleicht die athletischste Mannschaft, gegen die wir bisher antreten mussten. Sie sind sehr athletisch und sehr groß gewachsen, auch auf der Position 3. Das ändert einiges für uns, da wir oftmals athletischer als der Gegner sind. Wir müssen das Momentum kontrollieren.“

Ticket-Info:

Karten für die Partie MHP RIESEN – Elan Chalon gibt es im Onlineshop unter www.mhp-riesen-ludwigsburg.de/tickets. Die Tageskasse an der MHPArena öffnet am Spieltag um 19 Uhr.

Zurück