Skip to main content

Heimspiel gegen Ventspils: Gelingt der Sprung in die Playoffs?

Im ersten Champions League-Heimspiel 2018 können die MHP RIESEN Ludwigsburg am morgigen Dienstag (16. Januar) den Kurs endgültig Richtung Playoffs setzen. Ein Erfolg über den auswärts sehr starken BK Ventspils ist hierfür die Voraussetzung. Tip-Off in der MHPArena ist um 20 Uhr.

Die Ausgangslage:

Mit einem Erfolg über den lettischen Topclub machen die MHP RIESEN die Teilnahme an den Champions League-Playoffs nahezu fest. Aktuell weist die Bilanz 8:2 Siege auf. Ventspils steht bei 5:5 Siegen. Allein Elan Chalon (ebenfalls 5:5) könnte die Ludwigsburger theoretisch noch abfangen, müsste dann aber zugleich die 74:94-Niederlage aus dem Hinspiel in der kommenden Woche wettmachen. Folglich haben die Barockstädter bei einem Erfolg über Ventspils alle Trümpfe in der Hand. Sollte Chalon am Dienstag gegen PAOK Saloniki verlieren und Ludwigsburg gegen Ventspils gewinnen, so steht die Playoff-Teilnahme der MHP RIESEN auch rein rechnerisch fest.

In der Liga konnte das Team um Trainer John Patrick am vergangenen Wochenende durchschnaufen. Einzig Johannes Thiemann und Thomas Walkup waren aktiv und traten beim easyCredit BBL ALLSTAR Day an. BK Ventspils war in der lettischen Liga zuletzt am 5. Januar im Einsatz und gewann daheim mit 75:68 gegen BK Ogre.

Zahlen und Fakten:

Den ersten direkten Vergleich in der Gruppe B entschieden die MHP RIESEN für sich. In Ventspils landeten die Ludwigsburger einen 73:61-Erfolg. Spielmacher Kerron Johnson legte 16 Punkte und 5 Assists auf. Bei den Letten war Aigars Skele mit 14 Zählern der erfolgreichste Werfer. Skele ist auch über den gesamten Saisonverlauf gesehen der „Go to Guy“ der Mannschaft von Trainer Roberts Stelmahers. 14 Punkte pro Partie bei einer satten Dreierquote von 52,6 Prozent liefert der Shooting Guard, der auch für die lettische Nationalmannschaft aufläuft, ab.

Ventspils kämpft noch um einen Platz in den Champions League-Playoffs. Ein dickes Ausrufezeichen setzten sie mit dem 71:65-Auswärtserfolg auf Teneriffa. Auswärts holten Skele und Co. zuletzt auch einen Sieg in Chalon.  

Stimme zum Spiel:

John Patrick (Headcoach, MHP RIESEN Ludwigsburg): „Ventspils ist noch mitten in der Jagd nach einem Playoff-Platz. Sie haben Guards, die sehr gut im 1:1-Spiel sind und dazu viele gute Schützen und lange Spieler. Sie sind ein klassisches europäisches Team. Für uns geht es darum die Playoffs klarzumachen!“

Ticket-Info:

Für das Heimspiel gegen Ventspils  sind Karten im Onlineshop unter mhp-riesen-ludwigsburg.de/tickets zu beziehen.  Die Abendkasse der MHPArena öffnet am Spieltag um 18:30 Uhr.

Hinweis auf Sicherheitsbestimmungen:

Ab dieser Spielzeit gelten für Veranstaltungen in der MHPArena neue Bestimmungen. Das Mitbringen von Rucksäcken und von Handtaschen, die über eine Größe von DIN A4 hinausgehen, ist nicht gestattet. Basketballfans sollten diese am besten gar nicht mit zum Spiel bringen. Schirme und Stöcke sind an der Garderobe abzugeben (ausgenommen Gehstöcke für Gehbehinderte).

Zurück