Zum Hauptinhalt springen

Grundschulcup auch 2018/2019 ein voller Erfolg

Wie bereits in den vergangenen Jahren fand auch in diesem Dezember der Grundschulcup in der altehrwürdigen Rundsporthalle statt. Im Anschluss an einen gelungenen Nachmittag konnte sich die Anton-Bruckner-Schule den Titel sichern.

 

Dutzende Schulen, eine Schar an sportbegeisterten Jungen und Mädchen, Basketbälle wohin das Auge reicht: Auch im Jahr 2018 hat die Porsche Basketball-Akademie, mit zahlreichen Partnern, den alljährlichen Grundschulcup ausgerichtet. Anfang Dezember folgten rund 90 Schüler*innen der Einladung in die Rundsporthalle und zeigten den kompletten Nachmittag über, in teils extrem spannenden Duellen, ihr ganzes Können und ihre Leidenschaft für das orange Leder.

Das herausragende Team stellte an diesem Tag die Anton-Bruckner-Schule, welche sich in einem abwechslungsreichen Finale gegen die Grundschule Hoheneck durchsetze und sich verdientermaßen den Wanderpokal sichern konnte. Überwältig ob der großen Freude feierte die Mannschaft noch auf dem Parkett eine kleine Siegesparty.

Letztlich zeigten sich aber nicht nur die Sieger erfreut, sondern alle Teilnehmenden. Denn neben einem kurzweiligen Nachmittag erfreute auch der Besuch der RIESEN-Profis DavidMcCray, Quirin Emanga Noupoue und Lukas Herzog die Gemüter. Das Trio stand stundenlang für Autogramm- und Fotowünsche zur Verfügung, plauderte aus dem Nähkästchen und gab einen nicht alltäglichen Einblick in das Leben als Profi-Sportler respektive Nachwuchs-Akteur.

Die teilnehmenden Schulen:

  • Anton-Bruckner-Schule (mit zwei Mannschaften)
  • Grundschule Hoheneck
  • Grundschule Hohenstange
  • Grundschule Pflugfelden
  • Osterholzschule (mit zwei Mannschaften)
  • Oststadtschule

Die Porsche Basketball-Akademie bedankt sich bei allen Projektpartnern – Stadtverband für Sport Ludwigsburg, BSG Basket Ludwigsburg, MHP RIESEN Ludwigsburg – für den tatkräftigen Support und vor allem bei der Kreissparkasse Ludwigsburg für die finanzielle Unterstützung. Letztere zeichnete in Person von Regionaldirektor Thomas Nytz im Anschluss an das Turnier 12 ALLSTARS aus, die im Rahmen des RIESEN-Heimspiels gegen medi bayreuth (13.01.2019, Tip-Off 15:00 Uhr) in der Halbzeit-Pause ein Einlagenspiel geben werden.

Nytz: „Für mich war der Grundschulcup eine großartige Veranstaltung. Ich habe viele Menschen und Kinder erlebt, die Spaß am Sport, die Spaß am Basketball hatten. Die Kreissparkasse unterstützt seit vielen Jahren im Breitensport. Der Besuch der Profi-Sportler war toll – und aus meiner Sicht war das hier eine sehr gelungene und runde Sache. Das ALLSTAR-Spiel im Januar dürfte dann für alle Beteiligten ein großes Highlight sein. In der MHPArena vor mehreren tausend Menschen auflaufen zu dürfen, ist etwas Besonderes. Wenn wir das möglich machen konnten, ist das auch für uns eine schöne Geschichte.“

 

Zurück