Skip to main content

Derby zum Jahresabschluss

Das letzte Spiel im Jahr 2017 hat es noch einmal in sich: es ist Derbyzeit! Die MHP RIESEN gastieren am 30. Dezember beim schwäbischen Nachbarn WALTER Tigers Tübingen. Tip-Off in der Paul Horn-Arena ist um 20:30 Uhr

Die Ausgangslage:

Tübingen erwischte mit 12 Niederlagen am Stück einen rabenschwarzen Saisonstart. Auf der Trainerposition wechselten die Tiger von Tyron McCoy auf Mathias Fischer, der in seinem ersten Heimspiel auch gleich gegen Göttingen den ersten Tübinger Saisonsieg einfahren konnte. Aktuell stehen die Tigers mit 2:28 Punkten auf dem 18. und letzten Tabellenplatz.

Ludwigsburg geht mit dem 87:78-Sieg aus dem letzten Heimspiel 2017 gegen Bonn mit Schwung in das Derby. Mit 20:6 Zählern belegen die Barockstädter vor dem letzten Showdown des Jahres Platz 3. Abgesehen davon, dass man natürlich im Derby siegreich sein möchte, zählt im Rennen um die Pokal-Qualifikation ebenso jeder Erfolg in der Hinrunde (die Partien gegen TOP FOUR Ausrichter Ulm werden in der Pokal-Tabelle nicht gewertet, weshalb beide Matches gegen Ulm auch problemlos in der eigentlichen Rückrunde ausgetragen werden können).

Zahlen und Fakten:

In der Paul Horn-Arena sind die MHP RIESEN bisher 13-mal angetreten. Dabei sprangen 6 Siege heraus. Der letzte Erfolg stammt aus der vergangenen Spielzeit (88:76). In den beiden Jahren zuvor ging man leer aus.

Stimme zum Spiel:

Dwayne Evans (Forward, MHP RIESEN Ludwigsburg): „Ich freue mich über die gute Leistung gegen Bonn, nach den eher mageren Partien von mir davor. Ich weiß, dass Derbyspiele in Deutschland einen ganz besonderen Stellenwert haben. Daher wollen wir das Spiel in Tübingen selbstverständlich gewinnen, weil es eine sehr wichtige Partie ist.“

TV-Info:

Das letzte RIESEN-Spiel des Kalenderjahres 2017 wird live und in HD bei Telekom Sport gezeigt. Informationen zum Empfang unter www.telekomsport.de

Zurück