Skip to main content

Der etwas andere Südgipfel! MHP RIESEN fordern den FC Bayern

Es ist das Spitzenspiel des 12. Spieltags in der easyCredit BBL! Die MHP RIESEN Ludwigsburg fordern als Dritter den Tabellenführer FC Bayern München heraus. Tip-Off zum etwas anderen „Süd-Gipfel“ ist am Samstag, 9. Dezember um 18 Uhr.

Die Ausgangslage:

Ludwigsburg mischt im Konzert der großen „B“s  (Bamberg, Bayern, Berlin) munter mit und so kommt es am Wochenende zu einem Spitzenspiel der anderen Art, wenn die MHP RIESEN in München beim FC Bayern Basketball antreten.

Beide Teams haben bis dato lediglich eine Niederlage auf dem Konto. München gewann alle seine Auftritte im Eurocup und auch in der easyCredit BBL präsentierte sich der große Titelkandidat in guter Form. Die letzten acht easyCredit BBL-Partien gewann die Mannschaft von Trainer Aleksandar Djordjevic.

„Wir sind der Außenseiter in diesem ‚clash of styles‘“, blickt John Patrick, Headcoach der MHP RIESEN auf das Top-Duell in München voraus. Die MHP RIESEN gehen selbst mit dem Schwung von wettbewerbsübergreifend zehn Siegen am Stück in die Partie. Mit 16:2 Punkten liegt Ludwigsburg aussichtsreich auf dem dritten Platz und hat zwei Spiele weniger absolviert als die Konkurrenz.

Zahlen und Fakten:

11-mal angetreten, 11-mal verloren – so lautet die Bilanz Ludwigsburgs im AudiDome bisher. Ein Erfolg im Spitzenspiel käme da recht, um die Bilanz etwas aufzupolieren und würde der starken RIESEN-Saison ein weiteres Ausrufezeichen hinzufügen.

Defensiv wie offensiv liegen beide Clubs bei den Teamstatistiken gleichauf. Mit 86,7 Punkten/Spiel zeigte sich die Ludwigsburger Offensive bisher in Topform. Im Vergleich dazu markieren die Bayern bisher 84,0 Punkte/Spiel. Auch defensiv sind beide Teams in der Lage den Gegner „klein“ zu halten. München gestattete bisher 68,1 gegnerische Punkte/Spiel. Ludwigsburg hielt die Gegner bei 69,2 Punkte/Spiel.

Topscorer des Münchener Staraufgebots ist Center Devin Booker mit 12,1 Punkten. Gewohnt effektiv agiert auch der US-Amerikaner Reggie Redding (10,2 Punkte, 3,7 Assists, 3,6 Rebounds).

Stimme zum Spiel:

John Patrick (Head Coach MHP RIESEN Ludwigsburg): „Bayern ist für mich der Top-Kandidat auf den Gewinn der Meisterschaft. In diesem „clash of styles“ sind wir der Außenseiter. Es ist eine Herausforderung, sowohl individuell als auch als Team, zumal wir bisher dort noch nicht gewinnen konnten.  Es ist nicht das letzte Mal, dass wir in dieser Saison auf München treffen werden.“

TV-Info:

Telekom Sport überträgt das Duell im AudiDome live und in HD! Sendebeginn ist um 17:45 Uhr. Informationen zum Empfang gibt es auf der Website www.telekomsport.de

 

Zurück