Zum Hauptinhalt springen

Das erste Mal in der Öffentlichkeit: MHP RIESEN präsentieren sich in der Rundsporthalle

​​​​​​​Am morgigen Samstagabend (08.09.) treffen die MHP RIESEN Ludwigsburg auf die Tigers Tübingen. Das Testspiel gegen den easyCredit BBL-Absteiger ist der erste öffentliche Auftritt des neu zusammengestellten Teams. Tip-Off ist um 19:30 Uhr.

Endlich ist es soweit: Der Basketball fliegt wieder durch die Hallen der Bundesrepublik und die Vorbereitung(en) auf die Spielzeit 2018/2019 laufen auf Hochtouren. Für die MHP RIESEN bedeutet dies, dass die Mannschaft mehr und mehr zusammenfindet – und bereits dem Saisonstart gegen Frankfurt (29.09., 20:30 Uhr) entgegenfiebert. Der aktuelle Status quo ist, trotz der Verletzung von Konstantin Klein, positiv, denn von den bisherigen fünf Testspielen konnten vier gewonnen werden. Neben den deutlichen Siegen gegen die Zweitligisten aus Karlsruhe (91:75) und Nürnberg (85:54) gab es auch Erfolgserlebnisse gegen die internationale Champions-League-Konkurrenz: Straßburg (81:65) und Bologna (83:79) wurden besiegt. Die bis dato einzige Niederlage setzte es gegen Dinamo Sassari (68:78).

Tübingen greift neu an

Selbstredend soll diese Niederlage möglichst lange alleine stehen, erst recht am morgigen Samstag. Gegen den personell runderneuerten Absteiger aus Tübingen soll einmal mehr verdeutlicht werden, welches das beste Team in Schwaben ist. Die Mannschaft von Neu-Headcoach Sasa Nadjfeji ist im morgigen Spiel (Tip-Off 19:30 Uhr) aber ein durchaus selbstbewusster Herausforderer. Denn nach dem Gang in die Zweitklassigkeit wollen die Universitätsstädter neu angreifen – und haben aus diesem Grund ihrem Kader eine Mixtur aus Erfahrung (u.a. Enosch Wolf, Elijah Allen, Robert Nortmann, Tyler Laser und Bozo Djurasovic) und spielerischem Talent (u.a. Read Timmer, Aaron Brennan und Jacob Mampuya) verpasst.

Allen voran Laser (16 Punkte, 8 Asssist) und Timmer (29 Punkte) präsentierten sich zuletzt in hervorragender Frühform – und hatten maßgeblichen Anteil am Tübinger Testspielsieg gegen Schwenningen (96:79).

Rundsporthalle bietet Rundum-sorglos-Paket

Während der erste öffentliche Auftritt der MHP RIESEN in der Saisonvorbereitung zu einem Zuschauermagneten am Samstagabend werden wird – Tickets gibt es an der Abendkasse für 10,00/6,00 Euro – lohnt sich das Vorbeischauen bereits ab dem frühen Mittag: Auch die Teams der Porsche BBA präsentieren sich erstmals der Öffentlichkeit. Ab 13:00 Uhr trifft die U14 auf die Tornados Franken, ab 15:00 Uhr misst sich die JBBL-Mannschaft mit selbigem Gegner – und ab 17:00 Uhr spielt der U19-Nachwuchs gegen die ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers.

Während die insgesamt vier Partien für Hochspannung auf dem Parkett sorgen werden, ist auch neben dem Spielfeld und außerhalb der Halle einiges geboten: Der „Barbeque Boss“, die Dunking Dukes, die Barock Pirates und die BSG Basket Ludwigsburg sorgen für das leibliche Wohl und Premium-Partner und BBA-Hauptförder Porsche mit einem kleinen Parcours für lohnende Abwechslung. 

Zurück