Zum Hauptinhalt springen

BCL: Neue Woche, neues Glück – Ludwigsburg zu Gast in Le Mans

Am dritten Spieltag der Basketball Champions League-Gruppenphase gastieren die MHP RIESEN Ludwigsburg zum Auswärtsspiel in Le Mans. Im Duell mit dem französischen Meister (23.10.2018, Tip-Off 20:30 Uhr) hoffe beide Mannschaften auf den ersten Sieg.

 

„Öfter mal was Neues“ heißt es aktuell für die MHP RIESEN Ludwigsburg. Gemeint ist dabei keinesfalls der durchwachsene Saisonstart, sondern die Anreise zum nächsten Pflichtspiel: Die Schwaben haben sich am Montag mit dem Zug auf den Weg ins französische Le Mans gemacht – und bewältigen die rund 700 Kilometer weite Anreise ins „Pays de la Loire“ auf der Schiene. Positive Nebeneffekte gibt es dabei mehrere: Die Profis haben mehr Platz, wachsen als Team weiter zusammen und kommen schneller ans Ziel. Im Nordwesten Frankreichs trifft die Mannschaft am Dienstagabend, im Duell der noch sieglosen Klubs, auf den französischen Meister Le Mans Sarthe Basket.

Die Hausherren gehen, obwohl sie die beiden Gruppenspiele in Murcia (62:74) und Bandirma (67:96) verloren, als Favorit in die Partie. Denn während auf internationalem Parkett noch Sand im Getriebe ist, glückte der Start in die heimische Liga. In sechs Spielen holte Le Mans fünf Siege – und möchte nun im ersten BCL-Heimspiel nachlegen. Gemessen am reinen Zahlenwerk verspricht die Ausgangslage dagegen ein Spiel auf Augenhöhe. Die Franzosen hoffen dabei sicherlich auf eine verbesserte Canchenverwertung, denn in den ersten beiden Partien konnte die Mannschaft von Headcoach Eric Bartecheky nur 13.3 Prozent ihrer Würfe von Downtown verwandeln. Entsprechend viel Verbesserungspotenzial lässt sich hier finden.

Apropos Verbesserungspotenzial. Dieses haben zweifelsohne auch die MHP RIESEN und Headcoach John Patrick ausgemacht. Nach zuletzt fünf Niederlagen in Folge ist der Glaube an die eigene Stärke zwar etwas angeknackst, der Siegeswille aber ungebrochen – und sofern die Leistung aus dem letzten Auswärtsspiel bei Brose Bamberg (91:93 OT) abgerufen werden kann, sollte es auch wieder mit einem Erfolgserlebnis klappen.

Bei diesem Unterfangen kann Patrick auch auf Lamont Jones bauen. Die Spielgenehmigung des nachgemeldeten US-Amerikaners ist rechtzeitig eingetroffen, sodass der Guard morgen zum Einsatz kommen kann. Jones wird somit zu seinem 14. BCL-Einsatz kommen. In der Saison 2016/2017 nahm der 28-Jährige bereits mit KK Mornar Bar am Wettbewerb teil, scheiterte mit den Montenegrinern aber in der Gruppenphase.

Zwei Jahre später soll eine Wiederholung dieser Ereignisse tunlichst vermieden werden. Ein Sieg in Frankreich wäre deshalb selbstverständlich doppelt gut.

Infos

Le Mans Sarthe Basket vs. MHP RIESEN Ludwigsburg

Dienstag, 23.10.2018, Tip-Off 20:30 Uhr

Antarès, 2 Avenue Antarès, 72100 Le Mans, Frankreich

Die Partie wird live auf livebasketball.tv und DAZN übertragen.

Zurück