Zum Hauptinhalt springen

Athletik-Monster Trevor Mbakwe wechselt nach Ludwigsburg

Drei Tage vor dem Bundesliga-Auftakt gegen Frankfurt ist den MHP RIESEN Ludwigsburg ein regelrechter Transfercoup gelungen. Die Schwaben haben Big Man Trevor Mbakwe verpflichtet, der von FIAT Turin in die Barockstadt wechselt und einen Einjahresvertrag unterschrieben hat.

 

Obwohl sein letztes Spiel in der easyCredit BBL mehr als drei Jahre zurückliegt, ist Trevor Mbakwe noch immer vielen deutschen Basketball-Fans ein Begriff. Der mittlerweile 29 Jahre alte Center hatte in der Saison 2014/2015 mit seiner athletischen Spielweise großen Anteil an der Meisterschaft von Brose Bamberg und spielte sich wöchentlich in diverse Highlight-Tapes. Mehr noch: Seine krachenden Dunkings ließen so manches Herz höher und den Puls schneller schlagen. 

Im Herbst 2018 kehrt der US-Amerikaner nigerianischer Herkunft nun in das Land zurück, in welchem seine spätere EuroLeague-Karriere ihren Ursprung fand – und beginnt nach Stationen in Tel Aviv (43 Spiele, 8.7 Punkte, 4.5 Rebounds), St. Petersburg (38, 4.4, 4.0) und Turin (41, 10.6, 6.3)  in Ludwigsburg ein völlig neues Kapitel seiner Laufbahn. Die Schwaben konnten den 29 Jährigen bis Sommer 2019 an sich binden und sind sich sicher, dass er an beiden Enden des Parketts eine große Hilfe sein wird. Selbstredend freut sich Headcoach John Patrick also über den Coup: „Wir freuen uns, dass Trevor in dieser Spielzeit ein Teil des Teams sein wird. Mit seiner Erfahrung auf internationalem Parkett und in der BBL – wird er unsere Präsenz unter dem Korb merklich verbessern.“

Profil

Trevor Mbakwe

Größe / Gewicht: 2.07 m / 111 kg

Geburtsdatum: 24.01.1989

Position: Center

Nationalität: US-Amerikaner

 

Zurück