Aktuelle News

14.07.17

Aus Telekom Basketball wird Telekom Sport

Die Deutsche Telekom bündelt ab sofort all ihre Sportinhalte unter der Marke Telekom Sport. Das wichtigste zuerst: Alle Spiele der easyCredit BBL inkl. Playoffs werden weiterhin übertragen!
Am Angebot ändert sich also nichts – nur der Name ist neu.

Mit Telekom Sport konsolidiert die Telekom das Live-Sport-Angebot auf einer Plattform: Neben der 3. Liga (Fußball) werden hier auch alle Spiele der easyCredit Basketball Bundesliga und der Deutschen Eishockey Liga (DEL) sowie Top-Spiele der Frauen-Fußball-Bundesliga und der Kanal FC Bayern.tv live verfügbar sein. Telekom Kunden können aus den Angeboten ein Paket kostenfrei auswählen. Für Bestandskunden ändert sich dabei nichts.

Alle Spiele und Berichte im TV, im Web und per App

Telekom Sport ist jederzeit und auf allen Geräten verfügbar – ob Smartphone, Tablet, PC oder Fernsehen. Alle Live-Spiele und Video-on-Demand-Inhalte laufen via EntertainTV und EntertainTV mobil, über das Webportal www.telekomsport.de, eigene Telekom Sport Smartphone- und Tablet-Apps für iOS (inkl. Airplay) und Android mit Chromecast-Unterstützung. Zudem sind spezielle Apps für Samsung Smart TV und Amazon Fire TV in Planung.